Donnerstag, 24. April 2014, 03:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Zwergwachtelnachwuchs

In diesem Thema wurden schon 0 Auszeichnungen vergeben!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HausTierCity. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JKP

Administrator

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Beiträge: 1 218

Geschlecht: Weiblich

21

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 15:40

Was würdest Du denn Leuten raten, die gar keine Ahnung haben und sich für Wachteln als Haustiere interessieren?
LG, Stephanie
Signatur von »JKP«
LG, Stephanie

Grec

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. April 2010

Beiträge: 231

Geschlecht: Männlich

22

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 15:41

Fangt mit Zwergwachteln an.



Baut euch selber eine Voliere oder kauft ein Terrarium.

Es gibt viele Dinge, die wichtig sind.





Fragt mich, was euch so noch interessiert, ich beantworte gerne
Signatur von »Grec«
Lebe dein Leben, denn du hast nur eines. :thumbup:



Und besucht doch mal meine HP :thumbsup: : http://meerisvomhang.npage.de/



Freue mich auf jeden Besuch und natürlich auf jeden Gästebucheintrag. :wink:

Grec

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. April 2010

Beiträge: 231

Geschlecht: Männlich

23

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 17:58

Hier ein Bild der 1 Woche alten Silber-Rotbrust Küken
»Grec« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »Grec«
Lebe dein Leben, denn du hast nur eines. :thumbup:



Und besucht doch mal meine HP :thumbsup: : http://meerisvomhang.npage.de/



Freue mich auf jeden Besuch und natürlich auf jeden Gästebucheintrag. :wink:

Romina

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Beiträge: 342

Geschlecht: Weiblich

24

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:32

Reizen würde es mich ja, aber jetzt geht es Platztechnisch nicht. Leider.

Da ich ja die Haltung von den Mäusen und Meeris aufgebe, wären die schon interessant (es sei denn, die brauchen Heu, dann sollte ich nochmal drüber nachdenken). Wie ist denn die Lautstärke? Hatte als Kind mal Wellensittiche und das war von der Lautstärke schon nerfig.
Signatur von »Romina«
Schönen Gruss von Romina

Grec

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. April 2010

Beiträge: 231

Geschlecht: Männlich

25

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:52

Die brauchen doch nicht viel Platz. So ein Terrarium reicht:http://cgi.ebay.de/Terrarium-120-x-60-x-…=item45ef368f7b

Es reicht aber auch eines, mit 1m Länge.



Ne, die brauchen kein Heu.

Nimm lieber Kokosnussfasern.



Nur die Hähne rufen manchmal, vorallem, wenn sie von Hennen getrennt sind.



Wichitg ist, dass du viele Versteckmöglichkeiten hineinsetzt. Kunstpflanzen usw.
Signatur von »Grec«
Lebe dein Leben, denn du hast nur eines. :thumbup:



Und besucht doch mal meine HP :thumbsup: : http://meerisvomhang.npage.de/



Freue mich auf jeden Besuch und natürlich auf jeden Gästebucheintrag. :wink:

Romina

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Beiträge: 342

Geschlecht: Weiblich

26

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20:09

Du bist gut, nicht so viel Platz. Ich habe hier drei Aquarien, einige Terrarien und den EB für Mäuse und Meeris. Dazu noch die Tiere, wo frei umherlaufen und ein Kind, dass auch noch Platz brauch. Da bekomm ich schon probleme, wo ich noch ein Nanoaquarum hinbekommen könnte :pinch:

Der Meeristall (mit einer Etage Mäusestall) ist 160 lang und 1m tief. Eigentlich wollte mein Mann das irgendwann zum Terra für Schlangen umbauen, aber eine Etage der drei könnte dann für die Wachteln dienen. Aber das wird dauern, so alt sind meine Meeris noch nicht (jedenfalls 3 davon).
Signatur von »Romina«
Schönen Gruss von Romina

JKP

Administrator

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Beiträge: 1 218

Geschlecht: Weiblich

27

Freitag, 22. Oktober 2010, 11:31

Ich kenn mich ja gar nicht aus - das mal als Entschuldigung... Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es "artgerecht" sein soll diese Vögel in Terrarien im Wohnzimmer zu halten?! Bitte berichtigt mich, wenn ich falsch liege... Aber Hühner hält man doch auch nicht hinter einer Glasscheibe neben dem Fernseher.
Was meinen die anderen dazu?

LG, Stephanie
Signatur von »JKP«
LG, Stephanie

Lettie

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Februar 2010

Beiträge: 226

Geschlecht: Weiblich

28

Freitag, 22. Oktober 2010, 12:08

Naja Artgerecht ist so vieles nicht.Aber ich denke die Wachteln bei Grec haben es sehr gut und so mancher Wellensittich bekommt nie frei Flug.Da denke ich ehr das man Papageien nicht Artgerecht halten kann.
Signatur von »Lettie«
Mit lieben Gruß Lettie

Romina

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Beiträge: 342

Geschlecht: Weiblich

29

Freitag, 22. Oktober 2010, 14:08

Ich bin ja nicht der Wachelspezialilst, aber das Thema Artgerecht ist so eine Sache. Solange gewisse Parameter stimmen, die der Natürlichen Umgebung/Temp/Platzempfinden nachempfunden sind, ist die Haltung so ok.

Richtig Artgerecht wäre nur, auf die Haltung sämtlicher Tiere (egal ob Haus oder Nutztier) zu verzichten, Züchten einzustellen und die tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu lassen. Hätten wir das allerdings getan, wäre der Mensch heute ausgestorben.
Signatur von »Romina«
Schönen Gruss von Romina

Grec

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. April 2010

Beiträge: 231

Geschlecht: Männlich

30

Freitag, 22. Oktober 2010, 14:42

DAS IST ARTGERECHT.

Wichtig ist Seitenbelüftung und viel Planzen(Kunstplanzen).



Manche kapieren es sofort, andere nehmen zwar ein paar Versuche, durch die Scheibe wegzulaufen, aber sie verstehen es sehr schnell.



NOCH WAS WICHTIGES: MACHT AN DIE DECKE DER VOLIERE ODER DES TERRARIUMS LUFTPOLSTERFOLIE, DA WACHTELN GERNE MAL AUFSCHRECKEN UND DANN AUFFLIEGEN UND SICH SO DAS GENICK BRECHEN.
Signatur von »Grec«
Lebe dein Leben, denn du hast nur eines. :thumbup:



Und besucht doch mal meine HP :thumbsup: : http://meerisvomhang.npage.de/



Freue mich auf jeden Besuch und natürlich auf jeden Gästebucheintrag. :wink:

Moderatoren:

JKP